Die Suedost-Card
Home
Tourismus
Kultur & Freizeit
Shopping
    Wirtschaftsförderung/
Existenzgründung
Technologie- und
Gründerzentren
Handwerker- und
Gewerbezentren
Zahlen und Fakten
Fördervereine
Veranstaltungen
Branchenbuch
Marktplatz
Bezirksamt
Service
Redaktion
Wirtschaftsentwicklung in Treptow-Köpenick

Zahlen und Fakten


Stand der Gewerbean- und -abmeldungen

Im Bezirk Treptow-Köpenick gibt es lediglich in den Branchen Grund-stücks- und Wohnungswirtschaft und sonstigen Dienstleistungsgewerbe noch einen Zuwachs an Gewerbebe-trieben. Die bei den Abmeldungen ausgewiesene Position totale Aufgabe ist erfahrungsgemäß ausschließlich auf wirtschaftliche Schwierigkeiten zurückzuführen. Per 31.5.2001 wurden 1405 Gewerbeanmeldungen und 1101 Gewerbeabmeldungen regi-striert, bei Anhalten dieser Entwick-lung können wir erstmals wieder mit einem Gewerbestättenzuwachs für 2001 von ca. 800 rechnen.

Entwicklung verarbeitendes Gewerbe Treptow-Köpenick 1995-1999

  1995 1996 1997 1998 1999 2000
Betriebe 127 125 140 144 147 155
Beschäftigte 10.770 8.866 7.815 7.395 8.997 7.116
Umsatz Mio DM 1.608 1.565 2.090 2.065 2.187
Umsatz September 197 173 241 222 307 252

Gewerbeentwicklung 2000

  Anmeldung   Abmeldung  
  Insgesamt davon Insgesamt davon totale
    Neuerrichtung   Aufgabe
Land- u. Forstw.
17
16
15
11
Verarb. Gewerbe
114
86
183
130
Baugewerbe
324
301
378
305
Handel
643
527
651
495
Gastgewerbe
209
91
196
144
Verkehr u. Nachr.
118
112
129
102
Kredit- u.
Versicherungs.
145
137
125
93
Grundstücks- und
Wohnungswirtschaft
449
137
300
195
Übrige Dienstlei-stungsgewerbe
200
179
149
116
Gesamt
2219
1863
2126
1591
Jahr 2000 1999 1998 1997 1996
Anmeldungen          
Treptow-Köpenick 2219 2430 2531 2691 2542
           
Abmeldungen          
Treptow-Köpenick 2126 2222 2334 2224 1957

Die Anzahl der Handwerksbetriebe im Bezirk Treptow-Köpenick hat sich von 2.275 im Jahr 1999 auf 2.386 im Jahr 2000 erhöht. Der Bezirk nimmt damit den 4. Platz in Gesamt-Berlin ein. Die Zahl der Handwerksbetriebe mit Handwerksrolleneintrag ist allerdings rückläufig, insbesondere im Baugewerbe. Dagegen gibt es einen Zuwachs von handwerksähnlichen Gewerbe, wie Bautenschutz und Einbau von Normteilen, wo kein Qualifikationsnachweis erforderlich ist.

Bezirk
insg.
1
- 19
20
- 49
50
- 199
200
- 499
500
- 999
>1000
Treptow-Köpenick
155
100
31
18
3
1
2
Berlin
2254
1440
406
300
74
19
15
Bezirk
insg.
1
- 19
20
- 49
50
- 199
200
- 499
500 und mehr
Treptow-Köpenick
7116
586
1005
1486
653
3186
Berlin
118.349
6955
12.638
28.260
22.030
48.466
Bezirk
insg.
1
- 19
20
- 49
50
- 199
200
- 499
500 und mehr
Treptow-Köpenick
251.569
8366
23.754
37.500
17.973
163986
Berlin
5445.997
149.973
299.833
1036.674
683926
3275.691

In Treptow-Köpenick sind 706 ha für die gewerbliche Nutzung ausgewiesen.
Hier gibt es eine Übersicht über die wichtigsten Gewerbegebiete.
Von insgesamt 71 ausgewiesenen Gewerbestandorten in Berlin liegen 24 im Stadtbezirk Treptow-Köpenick.

Größe der Gewerbegebiete in Treptow-Köpenick

Johannestal/Adlershof
185,7 ha
Bohnsdorf West
163,6 ha
Adlershof/Grünau
76,1 ha
Oberschöneweide
70,9 ha
Niederschöneweide
46,1 ha
Wuhlheide
31,8 ha
Adlergestell
26,3 ha
Friedrichshagener Straße
21,3 ha
Späthsfelde
20,0 ha
Fürstenwalder Damm
17,9 ha
Rummelsburg
17,8 ha
Spindlersfeld
10,7 ha
Schulzendorfer Straße
9,1 ha
Wendenschloßstraße
8,0 ha
insgesamt
706,0 ha


Doppelklick der linken Maustaste führt zum Seitenanfang.


 

Der Traum vom Fliegen ...
... ist so alt wie die Menschheit selbst.

Air Service Berlin verbindet Fliegen mit
Spaß und Spannung.

Commander Frank Hellberg und seine Crew verleihen Ihnen Flügel und fliegen Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten
in Berlin und Branden-burg.
Mehr Infos hier

 
© kontur WerbeDesign & Manufacture GmbH